Energieberater

Energieberater haben in der heutigen Zeit eine wichtige Aufgabe. Denn nur wer den wirklichen Zustand eines Gebäudes kennt, kann gezielt Maßnahmen zur Energieeinsparung ergreifen. Gerade im zuge der Diskussion über Treibhausgase und Klimawandel muss es Fachleute geben, die Lösungsansätze bieten um diesem Problemen wirklich aus dem Weg zu gehen. Denn nur wer den Energiebedarf eines Gebäudes auch wirklich kennt, kann diesen mit einer energetischen Bewertungsscala vergleichen und dann konkrete Energiesparmassnahmen ergreifen.

Ziel ist es doch die Kosten für die Wohnungs- und Gebäudebeheizung zu senken. Damit helfen wir nicht nur unserem Portemonnaie sondern wir helfen den Treibhauseffekt auf unsere Welt zu verlangsamen und so helfen wir die Klimakatastrophe zu verhindern. Gerade bei alten Gebäuden ist das Einsparpotenzial am grössten, was durch den Energieberater zu entdecken gibt. Gerade alte Fenster und Türen lassen sehr viel Wärme durch die wir teuer bezahlen. Daher kann auch der Austausch der Fenster ein erster Ansatz sein besser mit der Energie umzugehen.

Aber die Heizungsanlage ist ein Punkt der dringend überprüft werden sollte. Auch hier hat sich im laufe der Jahre viel getan und die Möglichkeiten die sich daraus ergeben, kann ein Energieberater aufzeigen. Der Staat fördert solche Energieberatungen durch Förderungen. Sie sollten es sich also durch den Kopf gehen lassen, ob es nicht doch einen gute Möglichkeit sein kann die Dienstleistung eines Energieberaters in Anspruch zu nehmen.

 
 
|